Verhaltenstherapie in Bockenheim bei Astrid Weber

Was ist Verhaltenstherapie?

Verhaltenstherapie ist eines der wichtigsten psychotherapeutischen Verfahren. Diese Therapieform will vor allem menschliches Leiden lindern und die Handlungsfähigkeit des Patienten erweitern.

In der Verhaltenstherapie liegt der Fokus mehr auf der Gegenwart als auf der Vergangenheit. Es wird vor allem das im JETZT beobachtbare Verhalten angeschaut:

Wie kann ich mein Leben jetzt so gestalten, dass es für mich gut funktioniert? Wie kann ich meine Beziehungen so leben, dass sie sich für mich und andere gut anfühlen?

Die Verhaltenstherapie orientiert sich an ethischen Prinzipien und ist durch eine Vielzahl von Studien wissenschaftlich belegt.

In der Regel übernehmen die Krankenkassen die Kosten.